Kapitellornament mit Akanthus Blatt

Neuer Artikel

In unserem Restaurierungsshop werden jetzt Kapitellornament und Konsole aus Holz mit Akanthus Blatt für günstigen Preisen angeboten. Antike Ornamente VK-426 werden in sechs verschiedenen Größen, geschnitzt und unbehandelt angeboten, so können sie nach belieben lackiert, gestrichen oder lasiert werden. 

Hier finden Sie Informationen, wie eine Sonderfertigung bestellt werden kann.

Mehr Infos

3,80 € inkl. MwSt.

  • Exotisches Holz

Technische Daten

Holzart Exotisches Holz Natur
Oberfläche Unbehandelt

Mehr Infos

In unserem Restaurierungsshop können Sie Ornamente für Möbel kaufen. Kapitellornament und Konsole aus Holz mit Akanthus Blatt werden jetzt für günstigen Preisen angeboten. Diese antike Ornamente werden in verschiedenen Größen, geschnitzt und unbehandelt angeboten, so können sie nach belieben lackiert, gestrichen oder lasiert werden. Eine Sonderanfertigung ist bei Art Nr VK-426 nicht möglich.

Akanthos im griechischen heißt der Dornige. Es ist eine Pflanze mit distelartigen Blättern.

Akanthus Blätter an antike Ornamente werden als Schmuckwerk seit dem Altertum verwendet, die Darstellungsformen ändern sich in den Stilepochen. Es ist ein charakteristisches Element an korintischen Kapitellen im antiken Griechenland, aber die Karolingische Kunst kannte es auch als Kapitellschmuck, in der Romanik war es eine wirksame Dekoration. In der Gotik wird es mit heimischen Pflanzen ersetzt. Im 16. Jahrhundert ist es ein wichtiges pflanzliches Motiv. Die Barocke griff es wieder auf, in der Régense wurde es oft mit Bandelwerk verbunden, während der Klassik kehrte man zu antiker Architektur zurück, und so erlebte es seine Neugeburt.

Akanthus Blatt an korintischem Kapitell

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...