Zuletzt aktualisiert: am 26. September 2022.

Wenn Sie Kunde oder aktiver Nutzer unseres Webshops werden möchten, lesen Sie bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch und nutzen Sie unsere Dienste nur, wenn Sie mit allen Bedingungen einverstanden sind und diese für sich als verbindlich betrachten.

Bitte beachten Sie, dass der Kauf mit einer Zahlungsverpflichtung verbunden ist. Dieses Dokument wird nicht eingereicht, sondern nur in elektronischer Form abgeschlossen und bezieht sich nicht auf einen Verhaltenskodex. Bei Fragen in Bezug auf Betrieb des Webshops, zum Bestell- und Lieferprozess stehen wir Ihnen unter den angegebenen Kontaktdaten gerne zur Verfügung!

 

Preise der angebotenen Produkte

Die angegebenen Produktpreise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer, ohne Lieferkosten.

Bestellverlauf

  • Legen Sie die gewünschte Ware in den virtuellen Warenkorb.
  • Rechnungs- und Lieferangaben können voneinander abweichend angegeben werden.
  • Angabe von Liefer- und Zahlbedingungen.
  • Bitte lesen und akzeptieren Sie die AGB, wenn Sie bestellen wünschen, damit erkennen Sie, dass der Kauf mit einer Zahlungsverpflichtung verbunden ist.
  • Mit der Taste „Einkauf fortsetzen“ bestätigen Sie den Kauf.
  • Sie erhalten eine Bestätigung via E-Mail über Ihre Bestellung, die auch auf dem Bildschirm erscheint. Diese Bestätigung stellt keinen Vertrag dar. Es bedeutet, dass das System betriebsbereit und Ihre Bestellung eingegangen ist.
  • Unser Mitarbeiter bestätigt schriftlich Ihren Antrag innerhalb von zwei Werktagen, und der Vertrag kommt durch diese Bestätigung zustande.

Am Tag des Versands Ihres Paketes bekommen Sie eine Information per E-Mail mit Tracking-Nummer.

Vertrags- und Bestellinformationen
Gemäß Vorschriften für Fernabsatzverträge möchten wir Sie hiermit informieren, dass:

  • Mit der Abgabe der Bestellung (Taste Bestellung) erklären Sie Ihre Bestellabsicht an uns.
  • Mit der Bestätigung Ihrer Bestellung durch unseren Kollegen tretet der Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer in Kraft.
  • Der abzuschließende Vertrag ist kein schriftlicher Vertrag (es handelt sich um einen Fernabsatzvertrag).
  • Die Lieferung erfolgt durch mit uns vertraglich vereinbarte Kurierdienste. Die Liste der Lieferservice und deren Zustellgebühren finden Sie hier.
  • Der Kunde kann innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen 14 Tagen ohne Begründung vom Kauf zurücktreten. Weitere Informationen darüber hier.
  • Die Korrektion der Angaben kann bevor endgültige Abgabe der Bestellung - sogar die Änderung des Warenkorbes oder Bestellangaben - durch den Kunden durchgeführt werden.
  • Nach endgültige Abgabe der Bestellbedürfnisse ist der Webshop technisch unfähig die Angaben zu korrigieren. Sollten Sie merken, dass Sie z.B. eine falsche Menge angegeben haben, oder die Rechnungsadresse nicht korrekt ist, geben Sie es uns per E-Mail schleunigst bekannt. Wir korrigieren dann den Fehler und bestätigen die Bestellung mit den korrekten Daten.
  • Bei Lieferungen in Ungarn ist die Vertragssprache Ungarisch.

Bearbeitung der Aufträge

Die Bearbeitung der Bestellungen erfolgt jeden Werktag von 8 bis 16 Uhr. Sie haben die Möglichkein Ihre Bestellung außerhalb der angegebenen Zeiten abzugeben. Erfolgt der Eingang einer Bestellung außerhalb der Geschäftszeiten, wird die Bearbeitung am nächsten Werktag stattfinden. Unser Kundendienst bestätigt Ihnen Ihre Bestellung per E-Mail schriftlich innerhalb von 2 Werktagen, oder teilt Ihnen mit, wenn die bestellten Produkte nicht vorhanden sind. Im Allgemeinen erfolgt die Lieferung ab Bestellbestätigung innerhalb von 2 Werktagen, wenn es sich nicht um eine Sonderanfertigung handelt. Im Fall einer Sonderanfertigung wie z.B. Bambusrollo oder Holz Ornament nach Maß oder , beträgt die Lieferzeit max. zwei Wochen, je nach Auftragslage. Handelt es sich um eine Sonderanfertigung, bekommen Sie eine Information innerhalb von 2 Werktagen nach der Bestätigung über die voraussichtliche Lieferzeit. Die Fotos der Artikel können von der Realität abweichen, in einigen Fällen handelt es sich auch um Illustrationen. Für unangekündigte Änderungen der technischen Spezifikationen durch den Lieferanten oder aus Gründen, die der Lieferant nicht zu vertreten hat, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir behalten uns das Recht vor, bereits bestätigte Aufträge zum Teil oder ganz zu stornieren. Eine Teilerfüllung kann nur nach Absprache mit dem Kunden erfolgen! Sollte der Kauf teils oder im ganzen storniert werden und die Zahlung bereits eingegangen sein, erfolgt eine Rückerstattung des betreffenden Betrages.

Endbetrag und Rechnungslegung

Der zu zahlende Gesamtbetrag umfasst alle Kosten, die sich aus der Bestellumfassung und dem Bestätigungsschreiben ergeben. Wir stellen eine elektronische Rechnung für Sie aus, die Ihnen per E-Mail zugesandt wird. Wenn wir aus irgendeinem anderen Grund keine elektronische Rechnung ausstellen, wird dem Paket eine Papierrechnung beigelegt.

Sollte aus dem Fehler des Kunden eine neue Rechnung wegen fehlender oder falsch angegebenen Angaben erstellt werden, kostet die Erstellung der neuer Rechnung 10 EUR.

Sollte aus dem Fehler des Kunden die vom Kunden bezahlte Summe teils oder im ganzen rückerstattet werden (z.B. der Kunde hat zu spät bekannt gegeben, dass er/sie eine netto Rechnung erhalten möchte, oder hat die Angaben dazu zu spät angegeben), werden 10 EUR Rückerstattungspreis berechnet. Das bezieht sich natürlich nicht auf die Kunden, die vom Kauf ganz zurücktreten.

Zahlungsmöglichkeiten

  • mit Nachnahme (Zahlung erfolgt beim Lieferboten)
  • mit Vorzahlung auf unserem Bankkonto
  • Vorauszahlung mit Kreditkarte (eine Zahlung mit persönlicher Kreditkarte vor Ort ist nicht möglich)

Lieferkosten und Lieferungsbedingungen

Unsere Firma nimmt für Auslieferung der Ware Lieferdienst in Anspruch, welche mit uns in Vertrag stehen. Die Lieferkosten werden während des Bestellvorgangs angegeben.

Der Grundbetrag für Versandkosten beläuft sich auf 12,00 €, liegt der Warenwert unter 20,00 € fallen zusätzlich 5,00 €/Paket an Verpackungsgebühren an. Liegt der Warenwert über 20,00 €, werden keine Verpackungsgebühren von 5,00 € berechnet.

Wenn Sie ein Produkt mit einer Länge von mehr als 190 cm kaufen, fällt eine zusätzliche Liefergebühr an Für eine Bestellung ab einer ganzen Rolle Wandverkleidung oder Geflecht erhalten Sie 10 % Rabatt sowie einen kostenfreien Versand.

Sollten aufgrund der Größe des Pakets oder schwer erreichbarer Lieferadressen, zusätzliche Kosten anfallen, wird unser Vertriebsmitarbeiter Sie stets vor Vertragsabschluss informieren.


Die Auslieferung der Ware wird durch mit uns im Vertrag stehenden Lieferdiensten ausgeführt, und wir nehmen den Lieferservice, der die Lieferung zum besten Preis für die Größe und das Volumen des Paketes zustellt. Wenn Sie speziell auf einem Lieferservice bestehen, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus und wir werden Ihren Wunsch nach Möglichkeit berücksichtigen (dies kann zu einem höheren Preis als dem beworbenen Lieferpreis führen, aber wir werden Ihnen eine genaue Rückmeldung erstatten.)

 

Unsere Partner für den Lieferservice

Fedex, Expressone, Csomagkuldo.hu (Packeta), UPS

Wichtige Lieferinformationen und -Zeiten, Beschädigung der Lieferung

Die Zustellung der Pakete erfolgt an Werktagen zwischen 8 und 17 Uhr. Sollten Sie in diesem Zeitraum keine Sendungen zu Hause annehmen können, ist es ratsam nach Möglichkeit z.B. die Adresse Ihrer Arbeitsstelle als Lieferadresse anzugeben. Der Kurier wird bei nicht antreffen die Zustellung zweimal wiederholen, für nicht angenommene Pakete gehen die Versandkosten der Rücklieferung zu Lasten des Kunden! Der Paket wird nur dann erneut versendet, wenn Sie den Betrag des Paketes im Voraus bezahlt haben!

Leider gibt es Zeiten, in denen die Lieferung länger dauern kann (z.B. vor Feiertagen). Unsere Firma nimmt keine finanzielle Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden an, die durch verspätete Auslieferung des Lieferdienstes entstehen, wenn nachgewiesen werden kann, daß das Paket (Pakete) unserseits in den vereinbarten Zeitpunkt dem Lieferdienst übergeben worden war.

Sollte der Lieferdienst Ihr Paket nicht auffinden und deshalb innerhalb 3 Wochen es nicht ausliefern können, wird das Paket von uns als verloren erklärt, und falls der Kunde es für nötig erklärt, neu gesendet. Falls Sie den Paket nicht mehr haben möchten, wird bei Vorauszahlung der Preis rückerstattet.

Bitte überprüfen Sie bei Übernahme und in Anwesenheit des Eilboten die Unversehrtheit der Sendung. Bei eventuellen Schäden verlangen Sie die Aufnahme eines Protokolls, bei größeren Beschädigungen nehmen Sie das Paket nicht entgegen. Bei kleinen Beschädigungen lassen Sie auch Protokoll aufnehmen und machen Sie Fotos davon, es kann auch Ihr Handy sein.

Die Lieferdienste verfügen auf Fälle Paketbeschädigungen oder Verlust über Versicherungen. Bei Beschädigungen verhandeln sie nur im Falle vorliegenden Beweisen darüber, daß der Paket während der Lieferung Beschädigung erlitt. Wir machen digitale Aufnahmen vor und nach Einpacken der Ware. Wenn Sie bei der Übernahme auf der Oberfläche des Paketes keine Beschädigung feststellen, bei Auspacken dagegen eine Beschädigung auf der Ware sehen, machen Sie Fotos darüber aus verschiedenen Richtungen und lassen Sie uns diese zukommen, damit wir in der Sache verfahren können.

Beschädigungen können auch bei Auspacken vorkommen. Ein typischer Fehler ist es mit einem scharfen Mittel das Paket zu öffnen und die Ware dabei beschädigen (z.B. Fäden des Bambusrollos). Weder wir, noch der Lieferdienst kann dafür die Verantwortung übernehmen. Bitte machen Sie Ihr Paket vorsichtig auf.

Eine Schimmerung kann in der Winterzeit auch vorkommen, wo aus dem kalten Wagen in einem warmen Raum die Ware verlagert wird, das verursacht in einigen Fällen Kondensation. Bitte machen Sie Ihr Paket in 24 Stunden nach Übernahme auf um es vorzubeugen.

 

Rücktrittsrecht

Jeder Kunde hat aufgrund des Fernabsatzvertrages lt. der Regelung 45/2014 (II. 26) des Gesetzgebers das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, ohne Angaben von Gründen, vom geschlossenem Vertrag zurückzutreten bzw. die bestellte Ware zurückzusenden. Sollte der Verbraucher über vorliegenden Informationen nicht in Kenntnis gesetzt erden, stehen ihm drei Monate zur Verfügung sein Rücktrittsrecht auszuüben. Bei der Ausübung des Rücktrittsrechtes belasten den Verbraucher außer der Kosten für die Rücklieferung des Ware keine weitere Kosten; unser Unternehmen kann jedoch in begründeten Fällen Ersatz für Sachschäden verlangen, die durch die unsachgemäße Verwendung der Ware entstanden sind.

Vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen sind Maß- und Sonderanfertigungen wir maßgefertigte Bambusrollos sowie Bambus- und Rattan Produkte in auf Länge geschnittenen Rollen. Um Missverständnisse zu vermeiden, empfehlen wir vor der Bestellung kostenfreie Muster anzufordern.

Bei Produkten in Rollen hat der Käufer ein Widerrufsrecht, wenn er eine ganze Rolle kauft. Beim kauf einer halbierten Rolle erleidet das Material durch den Schnitt einen Wertverlust von 10 %. Im Falle des Rücktritts wird dem Käufer der Betrag dieser Wertminderung vom rückerstattendem Preis abgezogen und diese Summe wird ihm überwiesen.

Wenn Sie nach Ihrer Onlinebestellung die Ware persönlich übernehmen, gelten für Sie die selben Rücktrittsrechtregelungen, als hätten Sie vom Lieferdienst die Ware übernommen.

Ausübung des Rücktrittsrechtes

Wenn Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch nehmen wollen, können Sie dies schriftlich über eine der angegebenen Kontaktdaten (E-Mail, Post) tun. Sie können auch rücktreten, wenn Sie das Produkt noch nicht erhalten haben oder wenn wir Ihren Kauf noch nicht bestätigt haben.

Im Falle eine Meldung über Post wird das Datum des Poststempels berücksichtigt, daher sollten Sie Ihre Angaben per Einschreiben schicken, um das Datum des Poststempels bestätigen zu können.

Senden Sie die bestellte Ware per Post oder Kurierdienst an unser Unternehmen zurück. Wir weisen darauf hin, dass die Kosten für die Rücksendung des Produktes zu Lasten des Kunden gehen und dass unser Unternehmen keine Pakete annehmen kann, die per Post (d.h. mit Nachnahme) verschickt werden! Bitte achten Sie besonders auf die ordnungsgemäße Verwendung der Ware, da der Kunde für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung entstehen, verantwortlich ist!

Nachdem das Paket bei uns eingetroffen ist, wird eine Videokamera benutzt um das Öffnen des Pakets und die Kontrolle des zurückgeschickten Produkts festzulegen. Dies ist notwendig, um eventuelle spätere Missverständnisse zu vermeiden (z.B. das zurückgelieferte Produkt war beschädigt oder unvollständig). Innerhalb von 14 Tagen nach Ankunft des Produktes zu uns erstatten wir den Kaufpreis der Ware und die Lieferkosten auf das vom Kunden angegebene Bankkonto.

Wenn Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch nehmen wollen, müssen Sie folgende Angaben angeben: Name des Käufers, Datum des Kaufs, gekaufte(s) Produkt(e), für das/die Sie Ihr Rücktrittsrecht ausüben möchten. Außerdem benötigen wir die Angaben zu dem Bankkonto, auf das wir die Erstattung überweisen können, sowie den Namen des Kontoinhabers.

 

Garantie/Gewährleistungsstatus der in unserem Webshop verkauften Produkte

Die in unserem Online-Shop verkauften Produkte fallen nicht in die Kategorien, für die eine Garantie gesetzlich vorgeschrieben ist, daher übernimmt unser Unternehmen keine Garantie. das bedeutet nicht, dass Sie keine Rechtsmittel in Bezug auf die Qualität der Produkte einlegen können. Sie sind durch die Produkt- und Sachmängelhaftung geschützt.

Natürlich kann es trotz unserer besten Absichten und unseres Wissens immer noch zu Problemen mit der Produkt- oder Sachmängelhaftung kommen. Was ist zu tun in diesen Fällen?

Brauche ich eine Rechnung oder einen Garantieschein, um meine Haftungsrechte zu vergelten?

Da wir jeder Ware eine personalisierte Rechnung beifügen und jedes Produkt vor dem Verpacken fotografiert wird, benötigen Sie weder eine Rechnung noch einen Garantieschein, um Ihre Rechte geltend zu machen. Alles, was Sie zu tun haben ist, uns Ihre Daten und das gekaufte Produkt mitzuteilen.

Grundbegriffe Haftung / Garantie

Verpflichteter: Verkäufer

Berechtigte: Käufer

Fehlende Dienstleistung: wenn die Dienstleistung im Zeitpunkt der Leistung den im Vertrag oder den gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsforderungen nicht entspricht.

Verpflichteter leistet nicht fehlhaft, wenn dem Berechtigten im Zeitpunkt der Vertragsschließung der Fehler bekannt gewesen oder bekannt gewesen sein sollte (z.B. Kauf einer reduzierten Produktes 2. Wahl).

Fehlhafte Dienstleistungsvermutung: Der Beweisprozess für innerhalb 6 Monaten erkannten Fehler belastet den Unternehmer.

Gewährleistung: es bedeutet, dass der Verkäufer für den Fehler der Ware (genauer: beim Kauf in der Ware bereits vorhandener Fehlergrund verursacht den später erfolgten Fehler) Garantie tragen muss. Dies hat unabhängig vom Kaufpreis einen Dauer von 2 Jahren, und unabhängig davon, ob dem Verkäufer der Fehler bekannt gewesen ist.

Produktgarantie: bei fehlerhaften Produkten kann der Käufer verlangen, dass der Fehler vom Verkäufer behoben wird, sollte es nicht möglich sein, dann dass das Produkt ausgetauscht wird. 

Rechte für Käufer bei Gewährleistung: er kann verlangen, dass der Fehler vom Verkäufer behoben wird, sollte die Reparatur nicht innerhalb einer angemessenen Frist ohne Beeinträchtigung der Interessen des Verbrauchers durchgeführt werden können, kann er verlangen es zu ersetzen. Sie können einer Erstattung oder einem Rücktritt im gegenseitigen Einvernehmen zustimmen.

Wann ist das Produkt fehlerhaft? Wenn es den im Zeitpunkt des Kaufprozesses geltenden Qualitätsforderungen nicht entspricht, oder nicht über die vom Verkäufer beschriebenen Eigenschaften verfügt.

Wann kann der Verkäufer von Gewährleistungspflicht entlastet werden?

  • Wenn er beweist, dass er das Produkt nicht während seiner geschäftlichen Tätigkeit oder selbstständiger Tätigkeit produziert und vertrieben hat;
  • der Fehler war im Zeitpunkt des Vertriebes laut wissenschaftlichen oder technischen Umständen nicht erkennbar;
  • der Fehler entstand in Folge des Gesetztes oder verbindlichen behördlichen Vorschriften.

Wann und wer hat den Produktfehler nachzuweisen? Während der Haftungszeit und in den ersten 6 Monaten der Gewährleistungszeit hat der Käufer zu beweisen, ausgenommen er beweist, dass der Fehlergrund nach der Dienstleistung zustande kam.

Wieviel Zeit hat der Käufer nach feststellen des Fehlers Kontakt zum Verkäufer aufzunehmen? Der Käufer hat den Fehler unverzüglich mit dem Verkäufer mitzuteilen. Fehler, die innerhalb 2 Monaten nach feststellen gemeldet wurden, sind zu betrachten als mitgeteilt. Der Verbraucher haftet für alle Schäden, die durch die verspätete Mitteilung entstehen.

Beschwerde: ist nicht unbedingt mit der Qualität des Produktes verbunden (z.B. er hat das Paket verspätet bekommen).

Garantie (auch als Gewährleistung bekannt): Fehler, die bei normalem Gebrauch des Produkts auftreten. Gilt nur für Produkte einer gesetzlich definierten Gruppe (langlebige Gebrauchsgüter) über einem Schwellenwert von 10.000 Ft. zwingend (Details finden sich in der Verordnung 151/2003. (IX. 22.) des Gesetzgebers. 

Verfahren zur Bearbeitung von Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwere haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, diese zu lösen. Der effektivste und schnellste Weg ist es, wenn Sie sich zunächst mit uns in Verbindung setzen. Wie können Sie uns kontaktieren?

  • Teilen Sie uns schriftlich mit, unter welchem Namen, wann und was Sie gekauft haben.
  • Sagen Sie uns, was das Problem ist.
  • Wenn möglich, senden Sie uns ein digitales Foto des Problems (nicht erforderlich)
  • Wir werden uns innerhalb von 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie können uns eine E-Mail schicken, indem Sie hier klicken, den Webshops benutzen oder an unsere E-Mail Adresse schreiben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die direkte Streitbeilegung mit uns nicht zu einem Ergebnis geführt hat, haben Sie das Recht, ein Schlichtungsverfahren gemäß Artikel 29 Absatz 11 des Gesetzes über den Schutz des Wettbewerbs und den Verbraucherschutz einzuleiten. Wenn Sie ein Schlichtungsverfahren einleiten, ist die Teilnahme an einem solchen Verfahren für das Unternehmen verbindlich. Die Schlichtungsstelle am Ort der Niederlassung des Unternehmens:

Adresse: H-6721, Ungarn, Szeged, Párizsi krt. 8-12.

Ansprechpartner in der Kammer: Zoltán Jerney

Telefon-Nr.: +36-62/554-250/118

E-Mail: bekelteto.testulet@chmkik.hu

http://www.bekeltetes-csongrad.hu

Eine weitere Möglichkeit der Streitbeilegung ist das Online-Streibeilegungsforum, das von der Europäischen Union gemäß Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 bereitgestellt wird. Name der Streitbeilegung der Union ist ODR und kann auf folgendem Link angeschaut werden.

Wenn keines der oben genannten Streitbeilegungsverfahren erfolgreich war, können Sie sich an die zuständigen Bezirksämter wenden. Sie können sie hier kontaktieren: http://jarasinfo.gov.hu/.